Bishop's and Earl's Palaces, Kirkwall
Startseite
September 1999 und Mai 2005
HS
Map reference HY 448108, in Kirkwall neben der Kathedrale, Mainland, Orkney.
Voriges Castle Nächstes Castle

Der frühere Bischofspalast wurde im 13. Jh begonnen. Im 16. Jh baute man den Turm, der von außen rund, von innen rechteckig ist. Er hat fünf Stockwerke. In einer kleinen Nische der Außenwand findet man als Zeichen der kirchlichen Bestimmung die Figur eines Bischofs, die wohl aus dem 13. Jh stammt.
Den Bischofspalast wollte Earl Patrick Stewart Anfang des 17. Jh mit seinem neuen Grafenpalast verbinden. Dieser besteht aus einer unregelmäßigen dreiflügeligen Anlage im schottischen Renaissancestil und ist eines von dessen besten Beispielen. Viele halbrunde Fensternischen lockern die Fassade auf. Die große Halle hat an einem Ende ein imposantes dreiteiliges Fenster.
Oben eine Montage des Earl's Palace.
Der Earl's Palace, aus dem dritten Flügel fotografiert.

Detail der Fenster.

Ungewöhnlich großzügige Treppe.

Die Küche.

Die Hall.

Die großen Fenster der Hall.

Der dritte Flügel von außen...

... und von oben.

Der Bishop's Palace...

Hier sieht man, dass der Turm von außen rund, innen aber eckig ist.

Details...

 Ab hier folgen Videobilder von 1999.



Der Bischofspalast mit Kathedrale im Hintergrund.
Detail eines Erkers am Bischofspalast.


Startseite Zur Castle-Startseite Abbeys und Cathedrals
Prähistorisches Landschaften und andere Sehenswürdigkeiten