Craigmillar Castle
Startseite
Mai 2005, April 2015
HS
Map reference NT 283 705.
Vorheriges Sight Nächstes Sight

Craigmillar hatte ich nach meiner Reise 1995 als langweilig gespeichert und seitdem nicht mehr besucht. Dies war eindeutig ein Fehler. Die Burg rangiert ganz oben auf der Schönheits-/Interessantheitsskala.
Sie ist eine der am besten erhaltenen Burgen Schottlands. Begonnen im frühen 15. Jh. wurde die Anlage bald um die links zu sehende Mauer erweitert, an deren vier Ecken sich runde Türme befinden. Innerhalb der neuen Mauer baute man einige Gebäudeflügel ein; dies führt heute dazu, dass man bald nicht mehr weiß, wo man sich befindet.
Mitte des 16. Jh. baute man noch eine äußere Mauer um den Gesamtkomplex.
1566, nachdem ihr Sekretär Rizzio vor ihren Augen ermordet wurde, suchte Mary Queen of Scots hier Zuflucht.
1661 modernisierte man den Westflügel.

Im Innenhof.

Der Hauptturm.

Auf dem Wall Walk.

Blick vom Hauptturm über die verschiedenen Verteidigungslinien.

Gewölbe im Hauptturm.
Links die East Range.



Ab hier folgen Bilder von 2015:





Im Innenhof



Auf dem Wall Walk.





Startseite Zur Castle-Startseite Abbeys und Cathedrals
Prähistorisches Landschaften und andere
                Sehenswürdigkeiten