Urquhart Castle
Startseite
Mai 2004
HS
Map reference NH 531 286.
Vorheriges Sight

Gegen die im 12. Jh erbaute Burg sprechen die Touristenmassen, die hier strömen. Meist steht ein Dudelsackspieler in voller Montur im Castle. Parkplatz ist, seitdem das massive Visitor Centre gebaut wurde, nicht mehr rar, sondern etwa verachtfacht.
Für die Burg sprechen ihre brillante Lage auf einem Vorsprung in Loch Ness und ihre weite Ausdehnung. Die Überreste selbst sind weniger beeindruckend. Von einem Turmhaus ist nach einem Sturm nur noch die Hälfte erhalten, vom Rest der Anlage meist wesentlich weniger.

Die strategische Lage – der Burgherr kontrollierte Loch Ness – machte die Burg sehr bedeutend, weshalb sie häufig den Besitzer wechselte. 1691 wurde ein Teil in die Luft gesprengt, im 18. und 19. Jh diente die Ruine als Steinbruch. Die höchste Stelle innerhalb der Mauern war schon in prähistorischer Zeit besiedelt.


Der Keep.

Eingang zum Keep.

Im Keep.

Blick aus dem Keep.



Startseite Zur Castle-Startseite Abbeys und Cathedrals
Prähistorisches Landschaften und andere Sehenswürdigkeiten