Maes Howe
Startseite
Mai 2005
HS
Map reference HY 318 128, Mainland, Orkney.
Vorheriges Sight Nächstes Sight

Maes Howe ist wohl das wichtigste Sight von Orkney. Es gilt als das feinste Kammergrab Nordeuropas, ist mehr als 5.000 Jahre alt und ein World Heritage Site zusammen mit Skara Brae, Ring of Brodgar und Stones of Stenness. Während der Eingang für ein Kammergrab schon großzügig ist, ist die Kammer richtig groß und hoch. Zur Zeit der Wintersonnenwende kommt das Sonnenlicht bei Sonnenuntergang durch den Gang und bescheint einen Stein in der Kammer.
Man darf in der Kammer nicht fotografieren und kommt nur mit Führung hinein. Die ist aber sehr sinnvoll und interessant. So lernt man viel über die Runen, die von den Wikingern, die im 12. Jh hier einbrachen, in den Stein geritzt wurden. Es soll die größte und beste Runensammlung außerhalb Skandinaviens sein. Insgesamt sehr sehenswert.


Startseite Zur Castle-Startseite Abbeys und Cathedrals
Prähistorisches Landschaften und andere Sehenswürdigkeiten