Stones of Stenness Circle and Henge
Startseite
September 1999 und Mai 2005
HS/frei
Map reference HY 294134 bzw. HY 306126, 8 km südöstlich von Stromness, Mainland, Orkney.
Voriges Sight Nächstes Sight

Die Stones of Stenness stammen aus der Zeit um 2.900 v. Chr. Im Gegensatz zum Ring of Brodgar sind nur noch wenige Steine vorhanden – vier von insgesamt zwölf. Der höchste ist 5,7 m hoch. Sie werden umgeben von einem in den Steinboden geschnittenen Graben und einem Wall. Die Steine sind etwa 1 m tief in die Erde eingelassen. In der Mitte befindet sich eine Art Feuerstelle, wo verbrannte Knochen gefunden wurden. Ein Weg führt durch Graben und Wall. Der Bau der Anlage soll 5.000 Mann-Tage benötigt haben.

Alle Bilder bis auf eins sind aus 2005.
        
Bild links aus 1999.

In der Mitte des Kreises.

Links: Stenness von Barnhouse aus gesehen.

Der Watch Stone. Vermutlich markiert er eine bestimmte Linien vom Kreis zu einer anderen Stelle.


Startseite Zur Castle-Startseite Abbeys und Cathedrals
Prähistorisches Landschaften und andere Sehenswürdigkeiten